Verein

VTEV D`Altbairischen Weiden e.V.

D´Altbairischen Weiden wurden 1920 als Volkstrachtenverein gegründet.

Als Tracht wählte man die „ Oberpfälzer Bauerntracht “. Das Vereinsleben ist stark am kirchlichen und weltlichen Jahreslauf in Weiden und im Oberpfälzer Gauverband orientiert. In unserem Verein wird Tracht, Tanz, Musik und Geselligkeit gepflegt.

Feste Termine sind z.B. Fasching, Palmbuschenweihe, Maibaumaufbau, Tag der Heimat, Jugendzeltlager,  Gebiets- und Gauveranstaltungen. Dazu kommen noch viele Anlässe der Stadt Weiden, wozu der Verein kulturell wichtige Beiträge liefert.

Seit 1932 ist bei den “Altbairischen Weiden” eine Kinder- und Jugendgruppe Teil des Vereinslebens und bei vielen Anlässen eine Attraktion. Dabei werden auf die Jugend abgestimmte Volkstänze erlernt.

D`Altbairischen Weiden sind ein Gründungsmitglied des Heimatrings Weiden und bis heute noch als Aktives Mitglied bestehen geblieben.

Bis zum Jahr 1993 war unser Verein Mitglied in der “Vereinigung links der Donau”. Nach der Teilung (1993) entstand der “Oberpfälzer Gauverband” als eine selbstständige Vereinigung, bei welcher wir fortwährend noch Mitglieder sind.

Hinterlasse eine Antwort